teilnahmebedingungen

(1) Kurs-Angebote / Anmeldung
In jedem Jahr finden vier Kursblöcke statt. Jeder Kurs umfasst 10 Stunden zu jeweils 90 Minuten. Die Kursangbote und Kurs-Zeiten sind dem aktuellen Flyer sowie dem Internet unter www.leben-sinn.de zu entnehmen.
Die Anmeldung kann persönlich, per Telefon, Mail oder Anmeldeschein erfolgen.

(2) Preise
Folgende Preise und Zahlungsmöglichkeiten gelten aktuell:
1. Pro Kurs 110,00 €
2. Jahresabo / monatlich 34,00 € (nur über Dauerauftrag)
3. 10-er karte 140,00 € (vier Monate gültig)
4. Einzelstunde 15,00 €
5. Schnupperstunde kostenlos

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Das Jahres-Abo berechtigt zur Teilnahme an einem festen Kurstermin je Woche. Es wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und ist jederzeit vier Wochen zum Quartalsende kündbar, frühestens jedoch nach dem Ablauf von einem Jahr. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen.

Für alle von Schichtarbeit betroffenen Teilnehmer sind individuelle Absprachen zu Kurszeiten und Kosten möglich. Niemand soll vom Yoga aus Kostengründen ausgeschlossen sein, deshalb gibt es Ermäßigungen auf Anfrage.

(3) Zahlungsweise
Die vollständige Kursgebühr ist bis zum Kursbeginn auf das Konto des Yoga-Zentrums zu überweisen. Der Monatsbeitrag des Jahres-Abos ist monatlich im Voraus bis spätestens zum 3. Werktag eines jeden Monats zu überweisen.

(4) Rücktritt
Im Falle eines Rücktritts bis zu einer Woche vor Kursbeginn fallen  10 % Bearbeitungsgebühren an. Bei einer späteren Abmeldung ist der gesamte Kursbeitrag fällig. Der Rücktritt hat rechtzeitig schriftlich im Yoga-Zentrum einzugehen. Ein Anspruch auf Rückzahlung bei verspätetem Rücktritt oder Nichtteilnahme besteht nicht.

(5) Versäumte Stunden
Kann der Teilnehmer aus wichtigen Gründen an einer Kursstunde nicht teilnehmen, besteht die Möglichkeit, diese nach Absprache in einer anderen Kursstunde des laufenden Kursblockes nachzuholen.
Sollte der Teilnehmer kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen nicht am Kurs teilnehmen können, besteht gegen Vorlage eines ärztlichen Attests die Möglichkeit, die versäumten Kursstunden bis zu zwei Wochen nach Kursende in einem Kurs des nachfolgenden Kursblockes nachzuholen. Eine Verrechnung des Kursbeitrages ist nicht möglich.

(6) Haftung
Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Verantwortung. Yoga dient grundsätzlich der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit. Über gesundheitliche Einschränkungen oder Erkrankungen, die einer Teilnahme an der Yogastunde oder an einzelnen Yogaübungen entgegenstehen könnten, ist der Yoga-Lehrer vor Übungsbeginn zu unterrichten. Bei starken gesundheitlichen Problemen ist bitte vorab mit dem Arzt abzuklären, ob eine Teilnahme am Yogakurs sinnvoll und möglich ist.

(7) Sonstiges
Sollte eine der vorstehenden Regelungen unwirksam sein, berührt das die Wirksamkeit der übrigen nicht. Weitere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Schwarzenberg, im Mai 2013